3. Holzbläserworkshop 2018

Nachdem der 02. Holzbläserworkshop schon lange im Vorfeld ausverkauft war und zudem so ein wundervolles Erlebnis gewesen ist, haben wir uns schon jetzt für den 03. Holzbläserworkshop entschieden.

Meldet euch an, die Plätze sind rar…

 
Hallo an alle Interessierten für Querflöten, Klarinetten und Saxophone, sowie Clarino/Saxonett
Vom 27.04.2018 bis zum 01.05.2018
wird der 03. Holzbläserworkshop stattfinden.

Was wird geboten:

Jeder Teilnehmende erhält Einzelunterricht, sowie die Möglichkeit zusammen mit allen Kursteilnehmenden im Holzbläserorchester zu spielen. Alle Dozenten werden Fragen beantworten, lustige Anekdoten erzählen und mit ihrem Können und Wissen individuell auf die Teilnehmenden eingehen. Es werden unterschiedliche Stilistiken (Jazz, Rock, Pop, Latin…),Improvisation, Musik nach dem eigenen Gehör und Techniken und Tipps für das tägliche Üben gegeben. Zudem wird das Ensemblespiel (Quartett- und Quintett-Besetzungen) gezeigt und geübt.

Den krönenden Abschluss bildet das  Abschlusskonzert am 01.05.2018.

Alle Teilnehmenden haben an diesem Tag die Möglichkeit ihr erlerntes Wissen und Können zu präsentieren.

Eingeladen sind:
alle MusikschülerInnen, LaienmusikerInnen, Anfänger und fortgeschrittene Flöten-, Klarinette- und Saxophonspielende aller Altersgruppen.

Wir freuen uns auf euch!

 

Unterkunft:
Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern im Winfriedhaus in Schmiedeberg bei Dresden. Bettwäsche und Handtücher sind für einen kleinen Aufpreis optional zu erhalten. Über die 4 Tage gibt es Vollpension mit Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken und Abendessen…*schleck*

 

Dozenten werden voraussichtlich wieder sein:

Theresia Philipp
eine junge, wunderbare Saxophonistin und Klarinettistin und Querflötenspielerin aus der Kälner Jazzszene. Dozentin an der Musikschule Jazzhausschule Köln e.V.

Erik Robisch
ein hervorragender Saxophonist und Klarinettist aus Ilmenau. Dozent an verschiedenen Musikschulen in Ilmenau, Erfurt und Weimar.

Pierre Gissel
ein ambitionbierter Saxophonist aus Bayern. Derzeit Ausbildung zum Musiklehrer für die Oberschulen in Dresden.

Markus Pötschke
ein energiereicher Saxophonist, Klarinettist und Querflötenspieler aus Dresden. Dozent für Privatschüler, am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden und beim Spielmannszug Oberlichtenau.

 

Unverbindliche Anmeldung

1. Holzbläserworkshop Sächsische Schweiz

logo_holzblaeserw

Vom 03. bis 06.10.2016 findet ein Workshop der besonderen Art statt. Eingeladen sind alle, die Interesse am gemeinsamen Musizieren haben und Erfahrungen mit unterschiedlichen Musikpädagogen machen möchten.logo_holzblaeserw

Wenn Du also Querflöte, Klarinette und/oder Saxophon spielst(egal wie lange schon), dann melde Dich jetzt noch an! Nutze dafür einfach das Kontaktformular . Oder sieh Dich hier um.

Ab 299 € kannst Du teilnehmen und bekommst dafür:

– eine schicke Unterkunft in der malerischen Sächsichen Schweiz
– Vollverpflegung
– vier engagierte Diplommusikpädagogen- viele neue Kontakte
– ein Abschlusskonzert, welches Du selbst mitgestaltest

Melde Dich jetzt an!

Umzug

Nach 10 Jahren Saxstudio über den Dächern der Stadt, verlangt es langsam nach einem Tapetenwechsel.
Was die Zukunft bringt? Wer weiß es schon. Da die Gerüchteküche um den Abriss „Koe25“ deftig brodelt, schien es mir unnötig für den Bagger noch einmal die Wände zu streichen. Somit hab ich die Chance für einen Umzug genutzt. Nach all diesen Jahren werde ich die Aussicht und die Sonnenuntergänge wohl am meisten vermissen, die sommerlichen Temperaturen allerdings am wenigsten. Ach, ihr habt so einen Sonnenuntergang im Saxstudio noch nie gesehen? Kein Problem.
image

Der Raum 616 hat natürlich eine Menge zu erzählen. Für unzählige Prüfungen der benachbarten Hochschule für Musik habe ich hier geübt und zum Schluss mein Diplom vorbereitet. Es gingen in 10Jahren viele Kollegen ein und aus. Um zu proben, Musik zu machen, auf einen Kaffee zu bleiben oder ein Gespräch. Außerdem haben wir uns die Studentennächte zur Aufnahme einer Platte um die Ohren geschlagen. Zu guter Letzt bleiben die unzähligen Schüler, welche hier ihre ersten Schritte und Töne auf dem Saxophon und der Klarinette gemacht haben, nicht unerwähnt. Ich könnte jetzt noch eine zeitlang so weitererzählen, doch ich zeig euch lieber was die Zukunft bringt.

Der Umzug führt mich auf die andere Elbseite in die „Grünen Villa“ hinter dem Neustädter Bahnhof. Dort bin ich ab sofort Teil der Künstlervereinigung Blaue Fabrik. Momentan ist es noch mehr Baustelle als Kreativraum, aber ab August sieht die Sache dann ganz anders aus. Lasst euch überraschen.
image

Probentage des Orchester Vitzthumgymnasium

Auch in diesem Jahr darf ich wieder die Probentage des Orchesters des Vitzthumgymnasium mit gestalten.
Das Programm steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der russischen Weihnacht. Von der Petersburger Schlittenfahrt bis Tschaikowsky ist allerhand zu hören.
Die Ergebnisse sind dann am 4.Dezember in er Lukaskirche zu hören.

Infos zum Orchester und Kartenanfragen: http://www.vitzthum-gymnasium.de/chancen/orchester/

Netzwerk Kultur Dresden

Seit kurzem bin auch ich als Unterstützer Nummer 753 von Netzwerk Kultur Dresden zu finden.

Als Musiker und Musiklehrer sehe auch ich zu, wie sich unsere schöne Stadt als Kulturhauptstadt bezeichnet, doch diese Branche in der Regel nur ungenügend unterstützt.

Denn, wer als Freiberufler trotz Qualifikation und Fähigkeiten Honorare unter dem wirtschaftlichen Minimum hinnehmen muss, riskiert die Absicherung über die Künstlersozialkasse, ist oft auf ergänzende Hilfen aus dem Sozialsystem angewiesen und perspektivisch von Altersarmut bedroht. Auch Angestellte in der freien Kultur sind auf ergänzende Sozialleistungen angewiesen. (Quelle:netzwerk-kultur-dresden)

Netzwerk Kultur Dresden
Netzwerk Kultur Dresden

Jazzband an der Musikschule

Ich freue mich im kommenden Schuljahr den Kurs Jazzband an meinen beiden Musikschulen in Bannewitz und Coswig anbieten zu können.
Es werden noch Mitspieler gesucht. Eingeladen sind alle mit fundierten Grundkenntnissen auf ihrem Instrument und Lust am Improvisieren. Gespielt wird aller 2 Wochen je 90min, was das Realbook hergibt.

IWantYouJazzband
IWantYouJazzband

Liebe Schüler,

ihr könnt morgen und auch an allen anderen Streiktagen gerne die kleinen Brüder und Schwestern zum Saxophon- und Klarinettenunterricht mitbringen. Alle Kinder im Vorschulalter kriegen ein gratis Blättchen und gezeigt wie sie den Großen mal kräftig den Marsch blasen können.

Orchesterproben Vitzthumgymnasium

Nach dem Probenlager ist ja bekanntlich immer vor dem Probenlager. Wenn ihr die Ergebnisse noch einmal hören wollt, dann habt ihr am 30.01.2015 zum Tag der offenen Tür des Vitzthumgymnasium nochmals die Probenlager Schneeberg 1 Probenlager Schneeberg 2Gelegenheit. Wie das ganze ausgesehen hat könnt ihr hier sehen.

Weihnachtsgruß

Ich wünsche all meinen Schülerinnen, Schülern und deren Familien ein frohes und besinnliches Fest. Ich freue mich schon auf ein musikalisch aufregendes 2015.

Probenlager des Orchester des Vitzthumgymnasium

Das Vitzthumgymnasium in Dresden veranstaltet alljährlich um den Buss-& Bettag ein Probenlager, für das anstehende Weihnachtskonzert in der Lukaskirche.
Ich freue mich in diesem Jahr ein Teil der Dozenten zu sein, die das Orchester in diesen 3 Tagen begleiten.
Dabei wird ein Großteil der Holzbläser unter meine Leitung fallen. Es werden nicht nur die Stücke für das große Orchester geprobt, sondern auch Songs für kleine Ensemblebesetzungen.