Jazzband in Bannewitz

Seit dem 21.09. hat die MTK Bannewitz ein neues Ensemble in ihren Reihe.

Die Jazzband der Musik-,Tanz- und Kunstschule Bannewitz

Jazzband MTK Bannewitz
v.l. – Kathrin Neuber-Tenorsax, Nam Nyugen-Piano, Heinrich Grattenthaler-Drums, Luisa Büttner-Altsax, Jens Grattenthaler-Bass

Das erstemal Live hören, könnt ihr diese Besetzung am 06.10. um 19Uhr zu Jazzlounge im Jazzkeller der MTK Bannewitz (August-Bebel-Str.1).

Wer jetzt denkt „da wollt ich auch mitmachen“ kein Problem, denn für die Schüler der Musikschule ist das Ensembleangebot kostenlos. Ihr müsst das nur mit eurem Lehrer absprechen und euch bei mir melden.

Holzbläserensemble der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz

Ich darf voller Freude die aktuelle Besetzung des Holzbläserensembles der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz vorstellen.
Sax-Ensemble
In der aktuellen Besetzung spielen:
Klarinette – Luisa Drechsel, Haiko Schulz
Altsaxophon – Luisa Büttner, Johanna Simon
Tenorsaxophon – Kathrin Neuber, Konstantin Schröter
Baritonsaxophon – Pierre Gissel

Der erste Auftritt wird zur nächsten Jazzlounge am 6.10.15 im Bürgerhaus Bannewitz sein.

Netzwerk Kultur Dresden

Seit kurzem bin auch ich als Unterstützer Nummer 753 von Netzwerk Kultur Dresden zu finden.

Als Musiker und Musiklehrer sehe auch ich zu, wie sich unsere schöne Stadt als Kulturhauptstadt bezeichnet, doch diese Branche in der Regel nur ungenügend unterstützt.

Denn, wer als Freiberufler trotz Qualifikation und Fähigkeiten Honorare unter dem wirtschaftlichen Minimum hinnehmen muss, riskiert die Absicherung über die Künstlersozialkasse, ist oft auf ergänzende Hilfen aus dem Sozialsystem angewiesen und perspektivisch von Altersarmut bedroht. Auch Angestellte in der freien Kultur sind auf ergänzende Sozialleistungen angewiesen. (Quelle:netzwerk-kultur-dresden)

Netzwerk Kultur Dresden
Netzwerk Kultur Dresden

Saxophone in neuem Raum

Ab diesem Schuljahr findet der Saxophon- und Klarinettenunterricht an der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz nicht mehr im Jazzkeller statt, sondern im Raum 105.
Der wurde gemeinschaftlich von den Holz- und Blechbläsern als Bläserraum okkupiert.

Damit ihr auch seht warum mir das einem Beitrag wert ist, genießt mal die Aussicht aufs Elbtal.

Raum 105
Raum 105

Jazzband an der Musikschule

Ich freue mich im kommenden Schuljahr den Kurs Jazzband an meinen beiden Musikschulen in Bannewitz und Coswig anbieten zu können.
Es werden noch Mitspieler gesucht. Eingeladen sind alle mit fundierten Grundkenntnissen auf ihrem Instrument und Lust am Improvisieren. Gespielt wird aller 2 Wochen je 90min, was das Realbook hergibt.

IWantYouJazzband
IWantYouJazzband

Sound of Love

Im Rahmen des Sommerfestes der MTK Bannewitz feiert auch die neue Musicalproduktion „Sound of Love“ seine Premiere.
Zu sehen ist das ganze am Sonntag den 14.6. um 16Uhr auf der Naturbühne der Musikschule.

soundoflove

Basierend auf dem Musical „Sound of Music“ von Richard Rodgers, spielt „Sound of Love“ im Alltag einer deutschen Musikschule. Dort beginnt eine neue Musiklehrerin aus Österreich mit ihren neuen Lehrmethoden nicht nur die Kinder, sondern auch den Saxophonlehrer zu begeistern. Das sehen alle gern, bis auf die Alteingesessenen, denen etwas neues immer suspekt in augenschein genommen wird.

So beginnt sich nicht nur vor dem aktuellen Hintergrund zu Pegida eine Diskussion zwischen Lehrern zu entwickeln, sondern auch eine Interkulturelle Romanze. Ob es ein Happy End gibt erfahrt ihr am 14.6. in Bannewitz.

 

Weitere Termine sind der

5.6. um 18Uhr im Kulturhaus Freital

6.6. um 10Uhr im Kulturhaus Freital

Impressionen des Holzbläserworkshop 2015

Nach einem sehr gelungenen Workshopwochenende mit über 20 Teilnehmern aus den Musikschulen Bannewitz und Coswig, darf ich hier noch ein paar kleine Impressionen der Proben zeigen.

Es konnten Stücke von Volker Schlott bearbeitet werden, aber auch Jazzklassiker wie Summertime. Was beim abschliessenden Konzert auf der Naturbühne ein sehr gelungener Auftakt in den Sommer war.

Holzbläserensemble

Holzbläserensemble

Holzbläserensemble

Holzbläserensemble

Liebe Schüler,

ihr könnt morgen und auch an allen anderen Streiktagen gerne die kleinen Brüder und Schwestern zum Saxophon- und Klarinettenunterricht mitbringen. Alle Kinder im Vorschulalter kriegen ein gratis Blättchen und gezeigt wie sie den Großen mal kräftig den Marsch blasen können.

Holzbläserwochenende

Am 18./19. April veranstalte ich erstmalig ein Holzbläserwochenende wo das Ensemblespiel klar im Fokus steht. Es wird an beiden Tagen für die kleinen und großen rund ums Saxophonensemble gehen. Das Ergebniss dieser arbeitsreichen Tage kann man dann am 19.April zum Abschlusskonzert hören.

Dieser Workshop ist ein Musikschulübergreifendes Projekt der Musik-, Tanz – und Kunstschule Bannewitz und der Musikschule Coswig. Hierbei freue ich mich auch die neu erworbenen Baritonsaxophone beider Musikschulen in Aktion zu präsentieren.

4. Jazzlounge

Zum vierten Mal wird  in der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz zur Jazzlounge eingeladen.
Es werden wieder Beiträge von Schülern, Lehrern, Ensembles und allen Jazz möglichen Besetzungen zu hören sein.
Es werden auch Schüler von mir mitwirken unter anderem auch das Saxophonensemble.
Zur Einstimmung ein Arbeitsergebniss des letzten Schuljahres.

Lust bekommen?
Der Eintritt ist Frei
Am Dienstag 31.03.15 ab 18:30Uhr im Bürgerhaus Bannewitz, August-Bebel-Str.1